Goccus Beta Goccus Head

Schlehen

Schwarzdorn, Schlehdorn

Oberkategorie   Obst
Unterkategorie   Wildobst

Herkunft  
Zentraleuropa, Vorderasien
Schlehen

Beschreibung

Schlehen wachsen an sonnigen Standorten auf kalkhaltigem, gerne auch steinigen Boden. Viele, kräftige Dornen erschweren die Ernte von Blüten oder Früchten. Die Blüten sind im Frühjahr leicht zu erkennen, da sie sehr früh noch vor den Blättern erscheinen. Im Oktober fallen die dunkelblauen, fast schwarzen Beeren ins Auge, die jedoch den ersten Frost mitbekommen haben müssen, bevor sie "reif" zur Ernte sind und ihr herbsäuerliches Aroma entfalten.
Schlehen sind eng verwandt mit Pflaumen und Mirabellen und gehören zu den Steinfrüchten. Sie haben einen verhältnismäßig großen Kern und grünes Fruchtfleisch.

Nutzung

Schlehen eignen sich zur Zubereitung von Saft, Konfitüren und Likör. Sie werden auch zur Herstellung von Hochprozentigem genutzt. In der Herbstküche können sie zudem auch in interessanten Kombinationen der herzhaften oder süßen Küche genutzt werden.