Goccus Beta Goccus Head

Durian

Stinkfrucht

Oberkategorie   Obst
Unterkategorie   Exoten

Herkunft  
Südostasien
Durian

Beschreibung

Die Durian hat ihren Beinamen nicht von ungefähr, denn sie riecht sehr unangenehm nach Schwefel und Terpentin. Geschmacklich ist sie jedoch mit ihrem frischen, säuerlichen Aroma eine Delikatesse, die aber aufgrund ihres Geruchs und ihrer kurzen Haltbarkeit nur selten bei uns im Handel ist. Die Früchte können bis zu 3kg schwer werden und sind länglich oval mit stacheligen Höckern. Die Schale ist gelblich grün, das Fruchtfleisch weisslich gelb.

Nutzung

Durians werden meist roh verzehrt. Man kann sie jedoch auch zu Konfitüre oder Eis verarbeiten. Die Samen werden geröstet und süß oder gesalzen als Snack gegessen.