Goccus Beta Goccus Head

Spinatmaki mit marinierten Shrimps

Kochen - Fisch / Meeresfrüchte - Meeresfrüchte

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
600 mlWasser
500 mlReiswein
250 gRundkornreis, ungeschält
Sushireis
50 gZucker
16 BlattSpinat
16 Shrimps
3 ELWeißweinessig
2 ELReisessig
Reisweinessig
2 ELReiswein
süßer
2 TLZucker
1 TLSalz
Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

vital
exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

50 Min

Ruhe-/Marinadezeit

10 Min

Aufwand

normal

Saison

ganzjährig

Land

Asien

Region

Japan

Farbe

rot
grün
weiß/creme

Zubereitung

Reis unter fließendem kalten Wasser so lange abspülen, bis das Wasser klar bleibt. Wasser mit dem Reiswein aufkochen, Reis hineingeben und 3 Minuten bei geschlossenem Topf kochen. Die Hitze reduzieren (beim Elektroherd reicht die Restwärme) und 15 Minuten weiter garen lassen. Den Deckel die ganze Zeit nicht abnehmen! Den Topf vom Herd ziehen und mit einem Tuch bedeckt ausdämpfen lassen.

Reisweinessig, 2 EL Reiswein, Zucker und Salz unterrühren und mit dem Reis abkühlen lassen. Weinessig, süßen Reiswein und Zucker zu einer Marinade verrühren und die Shrimps damit begießen, 10 Minuten durchziehen lassen.

Die Spinatblätter auseinanderlegen und trockentupfen. Reis auf den Spinatblättern verteilen. An der Spitze jedes Blattes einen marinierten Shrimp legen. Spinatblätter fest aufrollen und Sushi auf einer Platte anrichten.
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Geschmack

würzig
mild
süßlich
säuerlich
pikant

Ernährungsform

normal
fettarm


Stichwörter/Tags

Hauptgericht
Vorspeise (kalt)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   102,67
Fett   0,45
Kohlehydrate   16,07
Eiweiß   2,44
Cholesterin   8,70
Ballaststoffe   0,45
Calcium   17,86
Eisen   0,90
Vitamin-C   2,15