Goccus Beta Goccus Head

Lauch-Pinien-Quiche

Backen - Pizza, Quiche und Co

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
250 gRicotta
200 gMehl
150 gPinienkerne
150 gButter
kalt, gewürfelt
6 Eigelb
4 Lauchstange(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 ELPflanzenmargarine
1 PriseMuskatnuss (gerieben)
 Salz
 Zucker (weiss)
 Pfeffer, schwarz
Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

40 Min

Ruhe-/Marinadezeit

30 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Backen

Land

Frankreich

Region

Lothringen

Farbe

grün

Zubereitung

Aus dem Mehl, den Butterwürfeln, einem Eigelb und je einer Prise Salz und Zucker einen Teig kneten und ihn im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen. Danach den Teig ausrollen und in eine runde, eingefettete Springform geben. Dabei einen Rand von ca. 2 cm nach oben stehen lassen.

Den Lauch waschen, in Ringe schneiden und in Pflanzenfett anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Danach die Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne rösten. Die Knoblauchzehen pressen und mit dem Ricotta und den restlichen 5 Eigelben mischen. Salzen und pfeffern und die gebratenen Lauchringe und die Pinienkerne dazumischen.

Die Masse auf den Teig geben und ca. 20-25 Minuten bei 250 Grad im vorgeheizten Ofen backen.




-> Tipps für die Zubereitung eines perfekten Mürbeteigs im Campus



Geschmack

würzig
mild
knusprig
deftig / herzhaft

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Mürbeteig
Hauptgericht
Vorspeise (warm)
Vorspeise (kalt)
Fingerfood / Amuse bouche (kalt)
Fingerfood / Amuse bouche (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   1.059,30
Fett   81,98
Kohlehydrate   45,75
Eiweiß   35,67
Cholesterin   883,05
Ballaststoffe   10,50
Calcium   511,08
Eisen   10,85
Vitamin-C   31,39