Goccus Beta Goccus Head

Schmalzgebäck

Schmalzkuchen

Backen - Kleingebäck - Fettgebackenes

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
500 gMehl
200 mlMilch
75 gZucker
3 ELButter
2 Ei(er)
1 PriseSalz
1 TLZitronenschale (gerieben)
0,5 Vanilleschote
0,5 Hefe (Würfel)
 Puderzucker
 Frittierfett
Schweineschmalz


Kurzbeschreibung

Fettgebäck aus gesüßtem Hefeteig mit Puderzucker bestäubt

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Ruhe-/Marinadezeit

45 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Frittieren

Saison

Karneval / Neujahr

Land

Deutschland

Farbe

(gold-)gelb

Zubereitung

Die Hefe in wenig lauwarmen Wasser lösen. Mit der Milch, dem Zucker und einem Teil des Mehls verrühren. Mit Butter, Zitronenschale, Vanillemark und den Eiern zu einem geschmeidigen Teig kneten. Kräftig durchkneten und zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Den Teig fingerdick ausrollen. In kleine Rechtecke oder Quadrate schneiden. Zugedeckt erneut gehen lassen, bis diese ihr Volumen verdoppelt haben.

Im heißen Fett von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier austropfen lassen und noch heiß mit Puderzucker bestäuben. Das Schmalzgebäck kann auch ohne Puderzucker serviert werden.

Geschmack

mild

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Hefeteig
Party

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   86,41
Fett   1,72
Kohlehydrate   14,89
Eiweiß   2,64
Cholesterin   19,11
Ballaststoffe   0,67
Calcium   13,59
Eisen   0,49
Vitamin-C   0,01