Goccus Beta Goccus Head

Schweinefleisch mit Quitten und Pflaumen

Kochen - Fleisch - Schwein

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
1000 gSchweinefleisch
aus der Schulter
200 mlRotwein
100 gpassierte Tomaten
15 Pflaumen, getrocknet
4 Nelken
3 Quitte(n)
2 ELOlivenöl
1 TLPiment
1 Gemüsezwiebel(n)
gewürfelt
0,5 TLZimt
 Salz
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Schmortopf aus Makedonien mit Quitten und getrockneten Pflaumen in einer Rotwein-Tomatensauce mit Piment, Nelken und Zimt aromatisch abgeschmeckt

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Schmoren

Saison

Herbst

Land

Griechenland

Farbe

rot
(gold-)gelb

Zubereitung

Die Quitten trocken abrubbeln und so den Pelz entfernen. In Spalten schneiden, dabei das Kerngehäuse herausschneiden. In 1 EL Olivenöl von beiden Seiten goldgelb braten. Beiseite stellen.

In einem Bräter im restlichen Öl das gewürfelte Schweinefleisch portionsweise kräftig anbraten. Herausnehmen und die Zwiebel ebenfalls goldgelb anbraten. Das Fleisch wieder zufügen, kurz durchschwenken und mit dem Wein ablöschen. Die Gewürze zufügen und auf mittlerer Hitze 30 Minuten köcheln lassen, bei Bedarf wenig Wasser zufügen. Die Pflaumen und die Tomaten zufügen. Nach 10 Minuten die Quitten zutun und einige Minuten weiter köcheln lassen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und heiß servieren.

Geschmack

würzig
fruchtig
süßlich
säuerlich

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

Party
gut vorzubereiten
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   470,69
Fett   22,62
Kohlehydrate   26,78
Eiweiß   35,17
Cholesterin   116,70
Ballaststoffe   14,38
Calcium   66,20
Eisen   16,41
Vitamin-C   36,10