Goccus Beta Goccus Head

Orangen-Joghurt-Pastete

Backen - Torten / Kuchen - süße Kuchen

Zutaten für Portionen

Sirup
400 mlOrangensaft (frisch)
250 mlWasser
250 gZucker

Pastete
500 gFiloteig
300 gJoghurt
150 mlPflanzenöl
150 gZucker
100 mlOlivenöl
5 Ei(er)
5 ELOrangenschale (gerieben)
und noch einige Zesten für die Dekoration
1 TLBackpulver

- Allgemein -
 Butter
oder Öl zum Fetten der Form


Kurzbeschreibung

Fruchtig-frische, in Filouteig gebackene Pastete mit Joghrut, Orange, Vanille und Minze, mit Orangensirup getränkt

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std 30 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Pasteten / Terrinen

Land

Griechenland

Farbe

(gold-)gelb
orange

Zubereitung

Die Zutaten für den Sirup in einen Topf geben. Unter Rühren einige Minuten köcheln lassen, bis ein leichter Sirup entstanden ist. Vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Den Joghurt mit dem Öl und den verschlagenen Eiern glatt rühren. Die übrigen Zutaten für die Füllung zufügen.

Eine Auflaufform mit Butter oder Öl fetten. Die Filoblätter auch fetten. Übereiander lappend in die Form legen, den Rand überhängen lassen. Die Joghurtmasse einfüllen und den Teigrand umschlagen. Eine knappe Stunde backen, bis die Pastete goldgelb ist.

Die Orangen-Joghurt-Pastete noch heiß immer wieder mit dem Sirup tränken. Zum Schluss mit den Orangenzesten garnieren.

Vor dem Anrichten in Würfel schneiden.

Geschmack

knusprig
fruchtig
süß
säuerlich

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

gut vorzubereiten
Dessert

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   321,76
Fett   15,46
Kohlehydrate   39,60
Eiweiß   5,69
Cholesterin   85,13
Ballaststoffe   1,29
Calcium   46,40
Eisen   0,88
Vitamin-C   6,35