Goccus Beta Goccus Head

Meerbrasse im Weinblatt

Kochen - Fisch / Meeresfrüchte - Salzwasserfische

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
800 gMeerbrasse
filetiert
300 gWeinblätter
150 mlRotwein
5 ELOlivenöl
3 ELRotweinessig
1 ELHonig
Thymianhonig
1 TLFenchelsamen
Wildfenchel
0,5 TLAnis
 Pfeffer
 Salz


Kurzbeschreibung

Meerbrassenfilets in Weinblätter gehüllt in Wein im Ofen gebacken, mit Anis, Fenchel und Honig aromatisch abgeschmeckt

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

vital
exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

35 Min

Ruhe-/Marinadezeit

30 Min

Aufwand

gering

Land

Griechenland

Farbe

grün

Zubereitung

Die Fischfilets quer halbieren und 30 Minuten im Wein marinieren. Fenchel und Anis mit etwas Salz und Pfeffer mischen. In einer Schale Essig, Honig und Öl mischen. Die Filets aus dem Wein nehmen. zunächst in der Ölmischung wenden und mit der Kräutermischung bestreuen. Die Kräuter andrücken.

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Die Fischfilets jeweils in 3-4 Weinblätter zu Päckchen verpacken. Eine flache Auflaufform mit der restlichen Ölmischung auspinseln. Die Päckchen hineinlegen. 15 Minuten im Ofen garen.

Geschmack

würzig
zart
Aromatisch / Kräuter

Ernährungsform

normal
fettarm


Stichwörter/Tags

schnell
gut vorzubereiten
Hauptgericht
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion

Nährwerte konnten für dieses
Rezept nicht berechnet werden.