Goccus Beta Goccus Head

Oktopus mit Mangold

Kochen - Fisch / Meeresfrüchte - Meeresfrüchte

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
800 gOktopus
500 gMangold
400 gpassierte Tomaten
200 mlRotwein
4 ELPetersilie, glatt (frisch) (gehackt)
2 Zwiebel(n) (fein gewürfelt)
1 TLFenchelsamen
 Olivenöl
 Salz
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Oktopus mit Mangold in einer Tomaten-Rotweinsauce geschmort mit Fenchel gewürzt

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

1 Std 30 Min

Aufwand

normal

Land

Griechenland

Farbe

rot
grün

Zubereitung

Den Oktopus kalt abspülen. Mit Wasser und einem Korken aufsetzen und erhitzen. 15 Minuten unter dem Siedepunkt garen lassen. Abgießen und mundgerecht portionieren.

Den Mangold waschen. Stiele und Blätter getrennt in Stücke schneiden. Die Zwiebeln mit etwas Olivenöl glasig dünsten. Den Oktopus dazugeben kurz untermischen. Mit dem Wein un den passierten Tomaten ablöschen. Den Fenchel zufügen und den Oktopus bei kleiner Hitze 40 Minuten schmoren lassen. Die Mangoldstücke hineingeben, nach weiteren 10 Minuten die Mangoldblätter. Noch wenige Minuten simmern lassen und abschmecken.

Zum Oktopus passt Brot oder breite Bandnudeln.

Geschmack

zart
Aromatisch / Kräuter
herb

Ernährungsform

normal
fettarm


Stichwörter/Tags

Party
gut vorzubereiten
Hauptgericht
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   285,25
Fett   3,10
Kohlehydrate   18,15
Eiweiß   41,10
Cholesterin   300,00
Ballaststoffe   4,00
Calcium   262,50
Eisen   8,95
Vitamin-C   80,78