Goccus Beta Goccus Head

Lachsfilet mit Morcheln

Kochen - Fisch / Meeresfrüchte - Salzwasserfische

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
400 gMorcheln
300 gLachsfilet
150 mlFischfond
150 gWeißwein (trocken)
5 ELButter
3 ELCrème double
3 Frühlingszwiebel(n) (gewürfelt)
2 TLEstragon
 Cayennepfeffer
 Salz
 Zitronensaft (frisch)


Kurzbeschreibung

Gebratener Lachs mit Morcheln in einer Weißwein-Rahmsauce geschmort

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

exquisit


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Schmoren

Saison

Frühling / Ostern

Farbe

weiß/creme
dunkelbraun
rosa

Zubereitung

3 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln zufügen und anschwitzen. Die geputzten Morcheln zufügen und 5 Minuten dünsten. Brühe und Wein angießen und offen 15 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen den Lachs in der restlichen Butter von beiden Seiten 2 Minuten braten. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.

Die Crème double zu den Morcheln geben und einrühren. Salzen und pfeffern und den fein geschnittenen Estragon zufügen. Die Lachsfilets mit der Morchelsauce anrichten.

Geschmack

mild
zart
cremig / sahnig
herb

Ernährungsform

normal


Stichwörter/Tags

schnell
Hauptgericht
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   425,38
Fett   23,26
Kohlehydrate   5,84
Eiweiß   43,04
Cholesterin   70,09
Ballaststoffe   52,58
Calcium   275,00
Eisen   7,71
Vitamin-C   46,66