Goccus Beta Goccus Head

Morchelsuppe

Kochen - Suppen - warm

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
750 mlBrühe
feine Gemüse- oder Geflügelbrühe
500 gMorcheln
alternativ 50 g getrocknete
180 gChampignons (braun)
in Scheiben geschnitten
2 Knoblauchzehe(n) (fein gewürfelt)
2 Frühlingszwiebel(n) (fein gehackt)
2 ELOlivenöl
2 ELButter
oder Margarine
1 Möhre(n)
1 Msp.Currypulver (mittelscharf)
1 Msp.Safranfäden
1 Mairübe
 Pfeffer
 Salz


Kurzbeschreibung

Aromatische Morchelsuppe mit Safran und Curry verfeinert

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Aufwand

gering

Saison

Frühling / Ostern

Farbe

hellbraun

Zubereitung

Den Safran in wenig heißem Wasser auflösen. Die Morcheln trocken bürsten. Getrocknete Morcheln in warmem Wasser einweichen. Das Einweichwasser später zugegeben und den Anteil Brühe entsprechend reduzieren.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen. Ein Drittel der Morcheln und die Champignons zufügen. Weiterdünsten, bis die Flüssigkeit völlig verdampft ist. Rübe und Möhre sehr fein würfeln und ebenfalls 2 Minuten mitdünsten. Curry einrühren, die Brühe angießen und den Safran zufügen. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Inzwischen die restlichen Morcheln in der Butter etwa 8 Minuten braten. Salzen und pfeffern.

Die Morchelsuppe mit dem Stab pürieren und abschmecken. Die gebratenen Morcheln in Teller geben und die Morchelsuppe angießen.

Geschmack

aromatisch
herb

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan
Vollwert
fettarm


Stichwörter/Tags

schnell
gut vorzubereiten
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   363,73
Fett   15,56
Kohlehydrate   9,21
Eiweiß   47,93
Cholesterin   42,05
Ballaststoffe   67,68
Calcium   306,63
Eisen   10,39
Vitamin-C   43,26