Goccus Beta Goccus Head

Mairübchen-Gratin

Kochen - Gemüse

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
400 gMairübe
75 mlMilch
75 mlSahne
1 ELButter
 Salz
 Pfeffer, weiß (gemahlen)


Kurzbeschreibung

Maikugeln in Sahnesauce gratiniert

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital
exquisit


Arbeits-/Garzeit

50 Min

Aufwand

gering

Zubereitungsart

Auflauf

Saison

Frühling / Ostern

Farbe

weiß/creme

Zubereitung

Ofen auf 150 Grad vorheizen. Die Maikugeln bei Bedarf schälen (kleine Kugeln brauchen nicht geschält zu werden). In dünne Scheiben schneiden und salzen. Eine Viertelstunde Wasser ziehen lassen. Vorsichtig ausdrücken. Eine ofenfeste Form mit Butter ausstreichen.

Die Mairübchen schuppenförmig einschichten. Sahne und Milch verquirlen und in die Form gießen. Mit frisch gemahlenem weißen Pfeffer bestreuen.

Den Maikugel-Gratin etwa 35 Minuten gratinieren lassen.

Geschmack

mild
zart
cremig / sahnig

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Beilage
gut vorzubereiten
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   105,71
Fett   6,71
Kohlehydrate   5,02
Eiweiß   2,12
Cholesterin   25,31
Ballaststoffe   3,50
Calcium   89,20
Eisen   0,44
Vitamin-C   13,01