Goccus Beta Goccus Head

Schollenfilets mit Maikugeln und Orangen

Kochen - Fisch / Meeresfrüchte - Salzwasserfische

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
400 gSchollenfilets
200 gMairübe
150 gButter
75 mlWeißwein (trocken)
75 mlFischfond
75 mlNoilly Prat
10 BlattBasilikum (grün)
2 Orange(n) (unbehandelt)
1 ELPfeffer, grün
 Salz


Kurzbeschreibung

Gedünstete Schollenfilets mit Maikugeln und Orangenfilets in einer Orangen-Buttersauce mit grünem Pfeffer und Basilikum

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

vital
exquisit


Arbeits-/Garzeit

20 Min

Aufwand

gering

Saison

Frühling / Ostern

Land

Frankreich

Farbe

orange
grün
weiß/creme

Zubereitung

Von einer Orange die Schale abreiben und die Seezungenfilets damit bestreuen. Beide Orangen schälen, dabei die weiße Haut entfernen und die Orangen filetieren. Den entstehenden Saft auffangen. Die Maikugeln schälen und mit dem Ausstecher Kugeln ausstechen. Im Salzwasser bissfest garen und eiskalt abschrecken.

Ein Pfanne mit Butter auspinseln und leicht mit Salz ausstreuen. Die Schollenfilets einlegen, Fischfond, Weißwein und Noilly Prat angießen. Von beiden Seiten etwa 4 Minuten glasig dünsten. Herausnehmen und warm stellen.

Den Sud um die Hälfte einreduzieren. Pfeffer zufügen und die kalte Butter einmontieren. Die Orangenfilets und die Maikügelchen darin erwärmen. Mit Salz abschmecken.

Die Schollenfilets auf möglichst vorgewärmte Teller legen und mit Orangen, Mailkugeln und Orangen-Buttersauce anrichten. Mit dem in Streifen geschnittenen Basilikum dekorieren.

Geschmack

fruchtig
pfeffrig
zart
buttrig

Ernährungsform

normal
Vollwert


Stichwörter/Tags

schnell
Hauptgericht
Vorspeise (warm)

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   468,91
Fett   33,62
Kohlehydrate   10,72
Eiweiß   22,35
Cholesterin   140,00
Ballaststoffe   3,07
Calcium   104,81
Eisen   1,66
Vitamin-C   17,25