Goccus Beta Goccus Head

Honigglasierte Mairübchen

Kochen - Gemüse

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
500 gMairübe
50 mlWeißwein (trocken)
4 Frühlingszwiebel(n)
1 ELButter
oder Margarine
1 ELHonig
 Salz
 Pfeffer


Kurzbeschreibung

Maikugeln mit Frühlingszwiebeln in Butter und Honig glasiert; zu hellem Fleisch und Fisch

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht
vital


Arbeits-/Garzeit

10 Min

Aufwand

gering

Saison

Frühling / Ostern

Farbe

grün
weiß/creme

Zubereitung

Große Maikugeln ggf. schälen (bei kleinen kann darauf verzichtet werden) und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebel putzen und schräg in Stücke schneiden. Beides in der Butter etwa 3 Minuten in einer Pfanne anschwitzen. Den Honig zufügen und 2 weiter Minuten bei mittlerer Hitze weiter dünsten. Mit den Wein ablöschen. Kurz einköcheln lassen, salzen und pfeffern.

Tipp:
Kleine Frühlingskartöffelchen (bspw. Drillinge) als Pellkartoffeln garen. Diese dan mit dem Gemüse mitbraten und glasieren. Die Mengen für Honig, Butter und Wein sollten dann verdoppelt werden.

Geschmack

mild
süßlich

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)
vegan
Vollwert
fettarm


Stichwörter/Tags

Beilage
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   83,75
Fett   2,83
Kohlehydrate   8,72
Eiweiß   3,56
Cholesterin   6,00
Ballaststoffe   6,38
Calcium   175,51
Eisen   1,53
Vitamin-C   68,51