Goccus Beta Goccus Head

Lamm-Medaillons in der Sesamkruste auf Blattspinat

Kochen - Fleisch - Lamm / Schaf

Zutaten für Portionen

Lamm-Medaillons
600 gLammfilet
75 gSesam
3 ELJoghurt
1 ELGhee

Außerdem
 Salz
 Cayennepfeffer
 Pfeffer

Spinat
500 gSpinat
3 ELJoghurt
2 Knoblauchzehe(n) (fein gewürfelt)
1 Msp.Kreuzkümmel
1 TLIngwer (frisch) (gerieben)
1 TL geh.Garam-Masala


Kurzbeschreibung

Lammfilet mit eine Kruste aus Chili und Sesam gebraten, auf Spinat mit würzig-cremiger Joghurtsauce

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

exquisit
weltoffen


Arbeits-/Garzeit

20 Min

Aufwand

gering

Land

Cross Over

Farbe

(gold-)gelb
grün
dunkelbraun

Zubereitung

Den Ofen auf 70 Grad vorheizen. Das Lammfilet zu 8 Medaillons schneiden. Leicht klopfen, salzen und pfeffern. Den Sesam auf einem Teller mit 0,5-1 TL Cayennepfeffer mischen. Auf einem zweiten Teller den Joghurt mit etwas Salz glatt rühren. Die Lammmedaillons zunächst im Joghurt, dann im Sesam wenden. Im heißen Ghee von beiden Seiten anbraten, dabei sollte der Sesam nicht zu dunkel werden. Im Ofen bis zum Anrichten warm halten.

Den Spinat waschen. Tropfnass in einen Topf geben und zusammenfallen lassen. Den Joghurt mit den Gewürzen und dem Knoblauch glatt rühren. Unter den Spinat rühren und abschmecken.

Zum Anrichten den Spinat als Bett auf Teller setzen und die Lammmedaillons in Sesamkruste aufsetzen.

Dazu passt als kleine Taler gebackenes, indisches Fladenbrot (Naan - siehe Rezept)

Geschmack

knusprig
nussig
aromatisch
zart
pikant

Ernährungsform

normal
fettarm


Stichwörter/Tags

schnell
Hauptgericht

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   166,24
Fett   13,17
Kohlehydrate   4,27
Eiweiß   7,47
Cholesterin   11,65
Ballaststoffe   5,40
Calcium   326,23
Eisen   7,06
Vitamin-C   65,58