Goccus Beta Goccus Head

Karnevalsbrezeln

Gefüllte Sahnebrezeln

Backen - Kleingebäck - Fettgebackenes

Zutaten für Portionen

Teig
500 gWeizenmehl Type 550
250 mlMilch
60 gButter
geschmolzen, handwarm
50 gZucker
30 gHefe (Würfel)
2 Ei(er)
1 PriseSalz

- Allgemein -
 Puderzucker
 Frittierfett
Schweineschmalz

Füllung
350 mlSahne
2 ELVanillezucker


Kurzbeschreibung

Süße Brezeln aus Hefeteig, in Schmalz ausgebacken und mit Vanillesahne gefüllt


Geniesserwelt

hausgemacht


Arbeits-/Garzeit

1 Std

Ruhe-/Marinadezeit

1 Std

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Frittieren

Saison

Karneval / Neujahr

Land

Deutschland

Farbe

(gold-)gelb
weiß/creme

Zubereitung

Die Hefe in der handwarmen Milch auflösen. Mit etwas Mehl verrühren und 15 Minuten stehen lassen. Mit den restlichen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Kräftig durchkneten und zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

20 Portionen und zu Rollen in doppelter Handbreite ausrollen. Erst wenn alle Portionen derart gerollt sind, die Rollen auf die doppelte Länge ausrollen (sie können dann in der Zwischenzeit etwas ruhen und das Rollen geht leichter). Aus den Würsten Brezeln formen. Auf bemehlter Fläche unter einem Tuch 20 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit das Fett auf 175 Grad erhitzen. Nacheinander die Brezeln darin goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Sahne mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Brezeln quer halbieren und mit der Sahne füllen. Mit dem Puderzucker bestäuben.

Geschmack

mild
cremig / sahnig
buttrig
süß

Ernährungsform

normal
vegetarisch (Milch und Ei)


Stichwörter/Tags

Party

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   197,21
Fett   7,46
Kohlehydrate   23,89
Eiweiß   4,65
Cholesterin   48,34
Ballaststoffe   1,03
Calcium   38,25
Eisen   0,85
Vitamin-C   0,19