Goccus Beta Goccus Head

Muzen (Mutzen)

Backen - Kleingebäck - Fettgebackenes

Zutaten für Portionen

- Allgemein -
300 gWeizenmehl Type 550
100 gButter
50 gMandeln (gemahlen)
2 Ei(er)
2 ELZucker
2 ELRum (braun)
1 PriseSalz
1 TLNatron
1 TLZitronenschale (gerieben)
 Puderzucker
 Frittierfett
Butterschmalz


Kurzbeschreibung

Rheinisches Fettgebäck: flache Krapfen mit Puderzucker bestäubt

Kein Bild vorhanden

Geniesserwelt

hausgemacht


Arbeits-/Garzeit

30 Min

Ruhe-/Marinadezeit

30 Min

Aufwand

normal

Zubereitungsart

Frittieren

Saison

Karneval / Neujahr

Land

Deutschland

Region

Nordrhein-Westfalen

Farbe

(gold-)gelb
weiß/creme

Zubereitung

Die trockenen Zutaten mischen. Butter, Eier und Zucker cremig rühren. Den Rum unterrühren und mit der Mehlmischung verrühren. Zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen.

Auf bemehlter Fläche dünn ausrollen. In etwa 4-5 cm breite Rauten schneiden. In heißem Fett goldgelb ausbacken, dabei zwischendurch wenden.

Auf Küchenkrepp entfetten und noch heiß mit Puderzucker bestäuben.

Geschmack

knusprig
deftig / herzhaft
süß

Ernährungsform

normal

Nährwertangaben

       pro Portion
Kalorien   48,76
Fett   2,54
Kohlehydrate   5,15
Eiweiß   1,10
Cholesterin   14,30
Ballaststoffe   0,40
Calcium   6,20
Eisen   0,19
Vitamin-C   0,01